Südtirol Gardenissima & KIDS 2022 ein großer ERFOLG!

03.04.2022

Die Südtirol Gardenissima ist wieder einmal Geschichte. Eine Geschichte, die man gerne jedes Jahr aufs Neue schreibt und die mittlerweile (nach zwei jahren Zwangspause) schon 24 „Kapitel“ umfasst.

Was 1997 ganz klein begann, ist mittlerweile zu einem wahren Volksfest herangewachsen, bei dem nicht nur der Kampf um Hundertstel zählt.
Aufgrund des starken Schneefalls in den vergangenen Tagen musste das Rennen auf den Sonntag, den 3. April 2022 verschoben werden, wo die prognostizierte Wetterbesserung auch eingetroffen ist. Es war eine Herausforderung für den Renndirektor Giovanni Kasslatter und seinem OK-Team, um den Teilnehmern die 6 Kilometer lange Strecke vom Gipfel der Seceda (2.518 m) bis zur Zielgeraden im Bereich der Talstation Col Raiser (1.485 m) optimal vorzubereiten.
Bei herrlichem Winterpanorama mit Sonnenschein und tiefen Temperaturen (-14°C) konnte dann das Skirennen um 8.30 Uhr starten.
Darum gibt es gleich mehrere Sieger – das Organisationskomitee, das zahlreich erschienene Publikum, die etwa 680 Teilnehmer und allen voran natürlich die beiden Tagesbesten, nämlich Christof Innerhofer (ITA) bei den Herren und Franziska Gritsch (AUT) bei den Damen.
Zur Pressemitteilung

Posted Eure Feedbacks zur heurigen Südtirol Gardenissima auf unserer Facebook Seite oder schickt uns eine E-Mail an gardenissima@valgardena.it.

Zu den Ranglisten 2022
Zu den Fotos 2022
Zur Teilnahmeurkunde 2022

SAVE THE DATE: Südtirol Gardenissima 2023 am 01.04.2023 und Gardenissima KIDS am 02.04.2023!

Sponsoren

Wir bedanken uns bei den Sponsoren der Südtirol Gardenissima, die uns unterstützen.